Lebensbilder – Der Osterblog 1.6.2019

Raum

Audio

Der Text und der Impuls:
Der Text ist heute zugleich der Impuls. Räume schaffen Begegnungsmöglichkeiten. Madeleine Delbrêl beschreibt in ihrem Gedicht „Liturgie der Außenseiter“ einen Begegnunsraum, das Café le clair du lune:

Du hast uns heute Nacht
in dieses Café Le Clair de Lune geführt.
Du wolltest dort du selbst sein
für ein paar Stunden der Nacht.

Durch unsere armselige Erscheinung,
durch unsere kurzsichtigen Augen,
durch unsere liebeleeren Herzen
wolltest du all diesen Leuten begegnen,
die gekommen sind, die Zeit totzuschlagen.
Und weil deine Augen in den unsren erwachen,
weil dein Herz sich öffnet in unserm Herzen,
fühlen wir,
wie unsere schwächliche Liebe aufblüht,
sich weitet wie eine Rose,
zärtlich und ohne Grenzen
für all diese Menschen, die hier um uns sind.

Der Weg in die Gegenwart
Verweilen bei dem, was sich dir gezeigt hat.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s