Im Focus: Anfang – 10.3.2019

Audio

Der Text Mk 1, 14-15
Nachdem Johannes ausgeliefert worden war, ging Jesus nach Galiläa; er verkündete das Evangelium Gottes und sprach: Die Zeit ist erfüllt, das Reich Gottes ist nahe. Kehrt um und glaubt an das Evangelium!

Der Impuls
Der Anfang bedeutet eine Umkehr, hin zum Gottesreich, das anfängt. Anfangen bedeutet immer auch lassen. Ich entscheide mich für eine Sache – und lasse dafür eine andere. Ich schaffe mir Freiraum, für das, was ich anfangen will. Freiraum, dass etwas wachsen kann. Hast du eine Idee, was in der Fastenzeit wachsen soll? Welchen Freiraum braucht es? Was kannst du dafür lassen? Bitte den Geist, dass er es berühre, damit es wachse, aus dem Tohuwabohu, dass es ein Anfang werde, der aufblühen kann.

Der Weg in die Gegenwart
„Anfang“: Das Wort dieser Woche immer wieder einmal wiederholen. Oder bei einem anderen Wort oder Gedanken des heutigen Impulses verweilen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s