Begegnungen – 4.3.2019

Audio

Der Text: Nehemia 8, 8-10
Am Aschermittwoch startet „Im Focus“, der Blog in der Fastenzeit. Heute und morgen gibt es zum Abschluss der Begegnungsreihe eine Begegnung aus dem Buch Nehemia, verteilt auf 2 Tage. Es schließt an den Text von gestern an, denn auch bei Nehemia geht es um ein Fest und die Freude.

Man las aus dem Buch, der Weisung Gottes, in Abschnitten vor und gab dazu Erklärungen, sodass die Leute das Vorgelesene verstehen konnten. Nehemia, das ist Hattirschata, der Priester und Schriftgelehrte Esra und die Leviten, die das Volk unterwiesen, sagten dann zum ganzen Volk: Heute ist ein heiliger Tag zu Ehren des HERRN, eures Gottes. Seid nicht traurig und weint nicht! Alle Leute weinten nämlich, als sie die Worte der Weisung hörten. Dann sagte er zu ihnen: Nun geht, haltet ein festliches Mahl und trinkt süßen Wein! Schickt auch denen etwas, die selbst nichts haben; denn heute ist ein heiliger Tag zur Ehre unseres Herrn. Macht euch keine Sorgen; denn die Freude am HERRN ist eure Stärke.

Der Impuls
Ein heiliger Tag zur Ehre des Herrn. davor muss man keine Angst haben. Die Leute sind innerlich bewegt. Doch keine Angst vor dem Herrn, denn „die Freude am Herrn ist eure Stärke“. Für heute: Spüre der Freude nach: Was bereitet dir Freude?

Der Weg in die Gegenwart
Gönne dir  etwas, genieße es, lache, mache anderen eine Freude, zum Lob Gottes.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s