Dancing Days 1.12.2018

Audio: Text, Impuls und Musik

Der Text Koh 3, 1. 4
Alles hat seine Stunde. Für jedes Geschehen unter dem Himmel gibt es eine bestimmte Zeit: 4eine Zeit zum Weinen / und eine Zeit zum Lachen, / eine Zeit für die Klage / und eine Zeit für den Tanz;

Der Impuls
Alles hat seine Zeit – und der Advent ist eine besondere Zeit Ja, der ist oft vollgepackt und wenig besinnlich und dennoch ist es die Zeit der Vorfreude, des Stillwerdens, des Innehaltens und des Tanzens: „Tomorrow shall be my dancing day“, Morgen wird der Tag sein, an dem ich tanze, heißt ein englisches Adventslied. Dieses Lied gibt die Inspiration für den Blog im Advent: Jeden Tag findest du einen kurzen Bibeltext mit einem Impuls unter der Überschrift des Tanzes und der Musik. Sie tritt als Drittes hinzu: Jeden Tag findest du Musik, die den Gedanken des Tages aufgreift, weiterspinnt und die eigens für den Blog eingespielt wurde. So laden wir – wir, das sind Thomas Klima, Musiker und Seelsorger, und Olaf Lindenberg, geistlicher Begleiter – dich ein, jeden Tag durch den Blog etwas Zeit zu finden im Advent, für dich, für Gott und die Welt, und vielleicht auch Zeit zum Tanz.

Für heute, am Tag vor dem 1. Advent, finde dich ein in die Zeit der Vorfreude und des Tanzes. Auf was freust du dich, wenn du die kommende Woche anschaust? Für den Rest: alles hat seine Zeit, für heute: Die Vorfreude. Die Musik mag dich hineingeleiten in diese besondere Zeit, eine Einladung zum Tanz.

Die Musik (Weg in die Gegenwart)

Hier findest du die Improvisationen und die Chorfassung gesammelt.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s