Dienstag, 6.3.2018

Der Impuls als Audio – Datei

Der Text: Mk 5, 24b-34
Viele Menschen folgten Jesus und drängten sich um ihn.  25Darunter war eine Frau, die schon zwölf Jahre an Blutungen litt.  26Sie war von vielen Ärzten behandelt worden und hatte dabei sehr zu leiden; ihr ganzes Vermögen hatte sie ausgegeben, aber es hatte ihr nichts genutzt, sondern ihr Zustand war immer schlimmer geworden.  27Sie hatte von Jesus gehört. Nun drängte sie sich in der Menge von hinten an ihn heran und berührte sein Gewand.  28Denn sie sagte sich: Wenn ich auch nur sein Gewand berühre, werde ich geheilt.  29Sofort hörte die Blutung auf und sie spürte deutlich, dass sie von ihrem Leiden geheilt war.  30Im selben Augenblick fühlte Jesus, dass eine Kraft von ihm ausströmte, und er wandte sich in dem Gedränge um und fragte: Wer hat mein Gewand berührt?  31Seine Jünger sagten zu ihm: Du siehst doch, wie sich die Leute um dich drängen, und da fragst du: Wer hat mich berührt?  32Er blickte umher, um zu sehen, wer es getan hatte.  33Da kam die Frau, zitternd vor Furcht, weil sie wusste, was mit ihr geschehen war; sie fiel vor ihm nieder und sagte ihm die ganze Wahrheit.  34Er aber sagte zu ihr: Meine Tochter, dein Glaube hat dir geholfen. Geh in Frieden! Du sollst von deinem Leiden geheilt sein.

Impuls
Sie sagte ihm die ganze Wahrheit. Alles, was sie bisher unternommen hatte, hat nichts genutzt, ja, hat das Leiden noch schlimmer gemacht. Aus eigener Kraft vermag sie nichts. Aber von Jesus geht eine Kraft aus, er spürt es selbst. Zitternd vor Furcht sagt sie alles. Er aber: Gehe in Frieden, hab keine Furcht.

Was bräuchte bei dir Jesu Kraft? Sag ihm die ganze Wahrheit, auch wenn du Furcht hast. Glaube ihm nur.

Weg in die Gegenwart
Ich hoffe auf den Herrn, es hofft meine Seele.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s