Römische Wege (22.3.20)

Sonntag, 22. März

Audio

Katakombeneingang

Der Ort: Katakombeneingang
Es ist noch ein gutes Stück bis zur Kirche San Sebastiano. Der Weg führt am Abzweig zu den Katakomben von San Callisto vorbei. Auf der Wiese stehen hier und da kleine Häuschen, Pavillons aus Stein. Sie sind die ursprünglichen Eingänge in die Katakomben, der verborgenen Welt unter dem Boden.

Der Impuls (Joh 20,29)
„Selig sind, die nicht sehen und doch glauben“ sagt Jesus zu Thomas. Wie ist das mit den Sicherheiten? Wieviel brauchst du? Was an Zeichen genügt – so wie die kleinen Häuschen auf dem Hügel ein Zeichen für etwas sind, was darunter liegt.

Der Weg in die Gegenwart
Blicke auf deine Gegenwart: Was ist jetzt dran? Was hat sich dir gezeigt? Bei dem Gedanken oder Wort, das dich angesprochen hat, verweile, und spüre seiner Bedeutung für dich nach.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s