Römische Wege (20.3.20)

Freitag, 20. März

Audio

Via Appia

Der Ort: Auf dem Weg nach San Sebastiano, Via Appia
Bis zum Eingang in das Katakombengelände geht es nun über die Via Appia. Sie ist eine der alten Konsularstraßen, die das römische Reich durchzogen. Die alte Römerstraße ist auch heute viel genutzt und wird gerne als Schleichweg genommen. Autos, Motorräder, Busse und Mopeds brausen und knattern an einem über das Kopfsteinpflaster vorbei. Ein Bürgersteig ist Mangelware. Rechts und links finden sich einige Ausgrabungen, die mittlerweile selbst wieder zu Ruinen verfallen sind.

Der Impuls
Vielleicht gleicht der Alltag mitunter einer vielbefahrenen und schlecht gewarteten Straße. Irgendwie funktioniert es ja doch, sogar schon seit geraumer Zeit, wenn auch mit Rumpeln und Lärm. Welche Straßen durchziehen dein Leben?

Der Weg in die Gegenwart
Blicke auf deine Gegenwart: Was ist jetzt dran? Was hat sich dir gezeigt? Bei dem Gedanken oder Wort, das dich angesprochen hat, verweile, und spüre seiner Bedeutung für dich nach.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s