Römische Wege (13.3.20)

Freitag, 13. März

Audio

LateranFassade

Der Ort: Die Fassade von San Giovanni in Laterano
Monumentale Figuren krönen die Fassade von San Giovanni. Zusammen mit der weißen Fassade sind sie schon von weitem zu sehen. Steht man auf dem Gianicolo, dem Hügel auf der anderen Tiberseite oberhalb von Trastevere, erkennt man leicht im Häusermeer Roms die Laterankirche. Bei gutem Wetter kann man sogar von den Bergen um Rom diesen weißen Punkt erkennen.

Der Impuls
So wie die Laterankirche ein Orientierungspunkt ist, so können das Menschen sein, die einem bedeutsam wurden im Leben. Nimm einmal diese Menschen in den Blick: Wer ist dir da wichitg geworden, gab Orientierung und Halt? Und für wem bist du es vielleicht gewórden?

Der Weg in die Gegenwart
Blicke auf deine Gegenwart: Was ist jetzt dran? Was hat sich dir gezeigt? Bei dem Gedanken oder Wort, das dich angesprochen hat, verweile, und spüre seiner Bedeutung für dich nach.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s