Römische Wege (29.2.20)

Samstag, 29. Februar

Audio

MarienikoneSantaMaria

Der Ort: Die Ikone von Santa Maria Maggiore
Man sagt, dass die Ikone von Santa Maria von Lukas gemalt wurde. Über die Jahrhunderte wurde und wird sie verehrt, nicht nur wegen ihres legendären Schöpfers. Maria zeigt das Kind und verweist so auf die Zuwendung Gottes.

Der Impuls

Maria hält das Kind auf dem Arm, um es zu zeigen. Schaue einmal auf dein Gottesbild: Wie würdest du es malen? Wer ist Gott für dich?

Der Weg in die Gegenwart
Blicke auf deine Gegenwart: Was ist jetzt dran? Was hat sich dir gezeigt? Bei dem Gedanken oder Wort, das dich angesprochen hat, verweile, und spüre seiner Bedeutung für dich nach.