Santons. Der Weihnachtsblog 6.1.

Montag, 6. Januar

Audio

Die Könige
Heute ist das Dreikönigsfest, und es erzählen Kaspar, Melchior und Balthasar: „Wir haben kostbare Geschenke mitgebracht aus dem Orient, unserer Heimat. Gold, das ist wirklich teuer. Aber wir geben es gerne, denn hier ist einer, der ist sehr viel vornehmer als wir. Weihrauch haben wir auch dabei, fast so teuer wie Gold. Er vertreibt nicht nur schlechte Gerüche, er ist auch eine Arznei. das gilt auch für die Myrre, mit der man jemanden salben kann. Gut duften tut es auch.“

An der Krippe

In der Krippe liegt der Heiland, der, der Heilung schenkt. Die Geschenke der Könige sind wie eine Antwort darauf, oder wie ein Bild, dass es eigentlich die Geschenke des Kindes an die Könige und die Menschen sind: Kostbar, schön und heilend.

Im Leben
Jesus – Gott rettet. Bete den Namen „Jesus“ auf deinen Atem, lass dich von ihm berühren.

Vielleicht bist du auch an einer anderen Stelle hängen geblieben und ein anderer Gedanke ist dir in den Sinn gekommen. Dann nehme ihn als dein Geschenk für heute und verweile dort.

Könige2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s