Sehnsuchtsorte – 26.7.2019

Das Buch

Audio

Der Text: Nelly Sachs, Völker der Erde
Völker der Erde
ihr, die ihr euch mit der Kraft der unbekannten
Gestirne umwickelt wie Garnrollen,
die ihr näht und wieder auftrennt das Genähte,
die ihr in die Sprachverwirrung steigt
wie in Bienenkörbe,
um im Süßen zu stechen
und gestochen zu werden –

Völker der Erde,
zerstöret nicht das Weltall der Worte,
zerschneidet nicht mit den Messern des Hasses
den Laut, der mit dem Atem zugleich geboren wurde.

Völker der Erde,
O dass nicht Einer Tod meine, wenn er Leben sagt –
und nicht Einer Blut, wenn er Wiege spricht –

Völker der Erde,
lasset die Worte an ihrer Quelle,
denn sie sind es, die die Horizonte
in die wahren Himmel rücken können
und mit ihrer abgewandten Seite
wie eine Maske dahinter die Nacht gähnt
die Sterne gebären helfen –

Der Impuls
Ja, Nelly Sachs Gedicht ist keine leichte Kost. Sie zeigt die andere Seite auf, wenn Wörter in ihr Gegenteil verkehrt und Bücher gefährlich werden. Dann knechten sie und können sogar tödlich sein. Doch sie sind jene, „die Horizonte in die wahren Himmel rücken können“. Du kannst dich in dieses Weltall der Wörter begeben, achtsam sein auf die Worte, die du sprichst und die gesprochen werden, dass sie den Atem des Lebens fließen lassen.

Der Weg in die Gegenwart
Was sich dir heute gezeigt hat: verweile dabei.

 

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s