Lebensbilder – Der Osterblog 6.5.2019

Wasser

Audio

Der Text: Jer 17,7-8
Gesegnet der Mensch, der auf den HERRN vertraut und dessen Hoffnung der HERR ist. Er ist wie ein Baum, der am Wasser gepflanzt ist und zum Bach seine Wurzeln ausstreckt: Er hat nichts zu fürchten, wenn Hitze kommt; seine Blätter bleiben grün; auch in einem trockenen Jahr ist er ohne Sorge, er hört nicht auf, Frucht zu tragen.

Der Impuls
Jeremia greift das Bild des Psalms 1 vom Baum, der am Wasser gepflanzt ist, auf und malt es weiter aus: Der Baum hat nicht nur einfach Glück gehabt, weil neben ihm das Wasser fließt, er streckt seine Wurzeln aus zum Wasser. Das bewahrt ihn nicht vor Dürre, aber es lässt ihn durch die Dürre kommen. Was ist für dich wie Wasser, das dich leben lässt? Und wie ist es um deine Wurzeln bestellt?

Der Weg in die Gegenwart
Verweilen bei dem, was sich dir gezeigt hat.

 

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s