Im Focus: Identität – 15.3.2019

Audio

Der Text Mt 16, 15-17
Da sagte Jesus zu ihnen: Ihr aber, für wen haltet ihr mich? Simon Petrus antwortete und sprach: Du bist der Christus, der Sohn des lebendigen Gottes! Jesus antwortete und sagte zu ihm: Selig bist du, Simon Barjona; denn nicht Fleisch und Blut haben dir das offenbart, sondern mein Vater im Himmel.

Der Impuls
Eine eindeutige Antwort. Sie ist mehr als ein Geistesblitz des Petrus. Zumindest beruht sie nicht auf der Intelligenzleistung des Petrus: „Nicht Fleisch und Blut, sondern der Vater im Himmel haben offenbart.“ Der Sohn des lebendigen Gottes, das ist die eindeutige Identität Jesu, vom Himmel her. Gott schenkt den Namen, die Identität. Im Gegenzug wird Simon seinen Namen bekommen: Petrus. Vor Gott und von Gott her haben wir eine Identität, die uns gerecht wird, ganz und gar.

Der Weg in die Gegenwart
„Identität“: Das Wort dieser Woche immer wieder einmal wiederholen. Oder bei einem anderen Wort oder Gedanken des heutigen Impulses verweilen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s