Dancing Days 9.12.2018

Audio: Text, Impuls und Musik

Der Text Ps 108, 2 (neue Einheitsübersetzung)
Mein Herz ist bereit, Gott, ich will singen und spielen, ja, du meine Herrlichkeit.

Der Impuls
„Du meine Herrlichkeit“: Da spricht die Sehnsucht nach Gott heraus und der Wille, Gott zu folgen. Das Herz ist bereitet, nun kann es los gehen. Doch wohin geht es? Vor der zwei Banner Betrachtung, in der es darum geht, in unübersichtlicher Situation den Blick zu schärfen, empfiehlt Ignatius von Loyola: „Unseren Herrn um Gnade bitten, damit ich für seinen Ruf nicht taub sei, sondern rasch und eifrig dafür, seinen heiligsten Willen zu erfüllen.“ (EB 91) Gott zu folgen ist unser Entschluss und will zugleich erbeten sein. Bitte Gott um das Hören seines Rufes für dich.

Die Musik (Weg in die Gegenwart)
Thomas Klima improvisiert zu „Tomorrow shall be my dancing day“

Hier findest du die Improvisationen und die Chorfassung gesammelt.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s