Petrus – Leidenschaft für Himmel und Erde. 28.6.2018

Audio

Der Text: Joh 18, 10-11
Simon Petrus aber, der ein Schwert bei sich hatte, zog es, schlug nach dem Diener des Hohenpriesters und hieb ihm das rechte Ohr ab; der Diener hieß Malchus. 11Da sagte Jesus zu Petrus: Steck das Schwert in die Scheide! Der Kelch, den mir der Vater gegeben hat – soll ich ihn nicht trinken?

Der Impuls
Stecke das Schwert in die Scheide! Petrus war vorbereitet, er hatte das Schwert dabei. Vorbereitet – aber falsch.
Wie ist das mit deinen Strategien? Manchmal gilt es, einfach zuzulassen.

Der Weg in die Gegenwart
Ps 33, 20: Der Herr ist für uns Schild und Hilfe.

2 Comments

  1. Das Petrus so reagiert – verständlich ….da ist Jesus,den er liebt , er möchte ihn schützen….wir alle wollen schützen was wir lieben – es gibt Situationen da handelt man ohne zu denken – reagiert auf das soeben passierte – es gibt keine Vorbereitungszeit .Natürlich ist es besser wenn alles ruhig verläuft – manchmal kommt man aber mit Kussmäulchen und Blümchen in der Hand nicht weiter – alles ist Situationsbedingt – warum, wieso, weshalb und vor allem wer ….Wer Wind sät,der wird Sturm ernten ….so oder so …

    Gefällt 1 Person

  2. Mich erschreckt diese Bibelstelle immer. Da tun mir sofort meine Ohren weh. Genauso, wenn in der Bibel geopfert, geschlachtet, geköpft wird… Ganz zu schweigen von der Passion.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s