Samstag, 10.3.2018

Der Impuls als Audio – Datei

Rückblick auf die Woche
An Samstagen ist die vergangene Woche der Impuls: Zeigt sich ein roter Faden? Kommt ein Thema immer wieder? Dann wäre es vielleicht gut, sich heute mit dem Thema, dem Gefühl, dem Gedanken… zu befassen. Oder die Betrachtung von einem Wochentag möchtest du noch einmal wiederholen, weil da noch etwas zu entdecken ist…

Impulse der Woche
Sonntag: Der zornige Jesus. Mit Jesus in den Tempel gehen.
Montag: Versuchungen Jesu: Wen anbeten?
Dienstag: Die ganze Wahrheit. Jesus heilt
Mittwoch: Bei dir ist Vergebung. Auf Gott hoffen.
Donnerstag: Berufung der Jünger: Kommt her.
Freitag: Er führte ihn zu Jesus. Glaubensboten.

Weg in die Gegenwart
Kommt her, folgt mir nach!

2 Comments

  1. Ich bin an die Impulse durch meine Frau aufmerksam gemacht worden. Sie geben mir die Möglichkeit, vor der Hektik des Alltags, in Allerfrühe den jeweiligen Impuls in Ruhe anzuhören (die Stimme wirkt auf mich sehr angenehm und meditativ) und meine Gedanken mir darüber zu machen. Besonders die Wiederholung am Samstag bringt die vergangenen Wochenimpulse wieder ans Tageslicht, gleichsam schönen Erinnerungen an vergangene Erlebnisse z. B. in Urlauben.
    Die Impulse sorgen auch für Austausch der Gedanken zwischen mir und meiner Frau, was auch ein schöner Nebeneffekt ist. Bin auch hin und hergerissen zwischen dem Wunsch jeden Tag solche Impulse zu erhalten (nicht nur in der Fastenzeit) und dem Wunsch die Impulse nur in der Fastenzeit zu erhalten, denn etwas Rares ist auch irgendwie etwas Kostbares auf das man sich freut. Geniessen und freuen wir uns alle erstmal, auf die noch kommenden Impulse.

    🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s