Lukas – Tagebuch eines Landarztes (17.9.2021)

Freitag, 17. September

Audio

Der Text: Lk 8, 19 – 21
Es kamen aber seine Mutter und seine Brüder zu ihm; sie konnten jedoch wegen der vielen Leute nicht zu ihm gelangen. Da sagte man ihm: Deine Mutter und deine Brüder stehen draußen und möchten dich sehen. Er erwiderte ihnen: Meine Mutter und meine Brüder sind die, die das Wort Gottes hören und tun.

Ein Impuls
Keine Privilegien. Es gibt niemanden, der „mehr“ zu Jesus gehörte. Das einzige Kriterium ist das Hören und Handeln aus dem Wort Gottes. Jesus verteilt keine Orden und Titel, auch nicht für sich selbst. Hören und Tun, das verbindet.

Der Weg in die Gegenwart
Was kannst du heute mit Jesus tun?

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s