Lukas – Tagebuch eines Landarztes (12.9.2021)

Sonntag, 12. September

Audio

Der Text: Lk 8, 1 – 3
Und es geschah in der folgenden Zeit: Er wanderte von Stadt zu Stadt und von Dorf zu Dorf und verkündete das Evangelium vom Reich Gottes. Die Zwölf begleiteten ihn und auch einige Frauen, die von bösen Geistern und von Krankheiten geheilt worden waren: Maria, genannt Magdalena, aus der sieben Dämonen ausgefahren waren, Johanna, die Frau des Chuzas, eines Beamten des Herodes, Susanna und viele andere. Sie unterstützten Jesus und die Jünger mit ihrem Vermögen.

Ein Impuls
Nicht nur die Zwölf, sondern auch die Frauen begleiteten Jesus. Drei werden mit Namen genannt, Maria Magdalena wird von Lukas näher beschrieben, dass sieben Dämonen aus ihr ausgefahren seien. Alle Frauen wurden geheilt. Ob es Dankbarkeit war, die sie hat folgen lassen, bleibt offen. Vielleicht ist es auch die Konsequenz daraus, dass sie dem begegnet waren, der das Leben ist, dass sie vom Leben nicht mehr lassen wollten. Maria Magdalena und die anderen Frauen sind geblieben, bis zum Kreuz und zum Grab. Sie bleiben beim Leben.

Der Weg in die Gegenwart
Beim Leben bleiben.

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.