Sommerzeit – Der Ferienblog

Montag, 16. August

Audio

Der Duft: Pommes und Chlor

Ein Impuls
Pommes und Chlor – diese Duftmischung entführt wieder ins Freibad. Nach dem Toben im Wasser musste man sich erst kurz aufwärmen, um dann, vielleicht noch leicht zitternd, sich am Kiosk anzustellen. Schwimmen macht hungrig. Einmal Pommes bitte, ob rot, rot-weiß oder weiß, daran schieden sich die Geschmäcker, nicht aber an der Freude über die triefenden Kartoffelstangen in ihrer Papiertüte. Sie dufteten wunderbar nach Pommes, mit einem Hauch von Chlor. Gesund war bestimmt etwas anderes, und nicht nur deshalb gab es sie auch nicht so oft. Aber hin und wieder durfte es einfach sein.

Der Weg in die Gegenwart
Sich einfach eine Kleinigkeit gönnen.

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s