Lukas – Tagebuch eines Landarztes (13.7.2021)

Dienstag, 13. Juli

Audio

Der Text: Lk 7, 10
Und als jene, die der Hauptmann geschickt hatte, in das Haus zurückkehrten, stellten sie fest, dass der Diener gesund war.

Ein Impuls
Das ist alles, was Lukas aufschreibt. Der Diener ist gesund. Von da an hören wir nichts mehr von diesem Hauptmann, auch nicht von den Gesandtschaften. Ziemlich nüchtern wird einfach die Tatsache festgehalten, dass der Diener wieder gesund sei, so wie man nach einem Regenguss feststellt, dass die Sonne wieder scheint. Wer hat es bewirkt? Die Treue Gottes oder der Glaube des Hauptmanns. Das kann man nicht so einfach auseinanderhalten und man muss es auch nicht. Gott braucht unser Beten, Hoffen und Vertrauen nicht im Sinne einer Handlungsanweisung, auch nicht im Sinne eines Beweises, dass wir würdig sind. Unsere oft so kleinen Versuche der Treue gegenüber Gott sind zugleich wie ein Raumöffner gegenüber Gott. Da ist der Hauptmann Vorbild. Befehlen kann er Jesus nichts und er ist es auch nicht würdig. Gott macht ihn würdig, hebt ihn auf Augenhöhe.

Der Weg in die Gegenwart
Einem Echo des Hauptmanns lauschen: Du machst mich würdig.

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.