Lukas – Tagebuch eines Landarztes (9.7.2021)

Freitag, 9. Juli

Audio

Der Text: Lk 7, 1
Nachdem Jesus alle seine Worte dem Volk zu Gehör gebracht hatte, ging er nach Kafarnaum.

Ein Impuls
Ein Scharniersatz zwischen der langen Rede Jesu in der Ebene und den folgenden Heilungen, die von tiefen Beziehungen erzählen werden. Es klingt so banal: „Nachdem Jesus alle seine Worte dem Volk zu Gehör gebracht hatte,“ beiläufig, eine Episode ist zu ende, die Nächste folgt, „er ging nach Kafarnaum.“ Seligpreisungen und Wehrufe, Freigiebigkeit und die goldene Regel, den Himmel üben, Demut, Frucht bringen, ein Fundament haben, ich kann mir gut vorstellen, dass das und noch viel mehr die Jünger begleitet hat, als sie Jesus folgten, auf dem Weg nach Kafarnaum.

Der Weg in die Gegenwart
Hören auf das, was jetzt gerade im Herzen ist. Es nicht erklären oder werten, sondern einfach wahrnehmen. So wie es ist, so ist es jetzt, und so ist es jetzt gut.

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.