Lukas – Tagebuch eines Landarztes (5.6.2021)

Samstag, 5. Juni

Audio

Der Text: Lk 5, 15
Jesu Ruf aber verbreitete sich immer mehr und große Volksmengen kamen zusammen, um zu hören und von ihren Krankheiten geheilt zu werden.

Ein Impuls
Eine solche Heilung kann nicht verborgen bleiben. Es spricht sich herum, dass dieser Jesus die Vollmacht des Heilens hat. In Scharen kommen sie. Die Praxis ist überfüllt. Doch Lukas notiert nicht nur das Naheliegende, dass die Menschen zu dem begnadeten Arzt kommen, um geheilt zu werden. Sie kommen, „um zu hören“. Körper, Seele und Geist suchen Heilung und finden sie. „Ganzheitlich“ würden wir es heute nennen. Auch das gehört zu jenem „mehr“, das die Leute spüren und das Jesus bezeugt: Er macht heil, das heißt, er fügt zusammen was auseinanderzufallen droht.

Der Weg in die Gegenwart
Gottes Liebe ist größer: Mit diesem Gedanken das Vater Unser beten: Dein Wille geschehe.

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s