lebensfarben – Der Blog zur Osterzeit (10.5.21)

Montag, 10. Mai

Audio

Die Farbe: orange
… wie Orangerie.

Ein Impuls
Zugegeben, eine Orangerie ist in den seltensten Fällen orange. Ihren Namen hat sie von den Bäumen, denen sie als Winterquartier dient. Mit den Orangen und den anderen südlichen Pflanzen, kam etwas vom Süden in den Norden zu uns, ein kleines Stück Italien. Die Orangerie macht es möglich, dass diese Sehnsucht nach dem Süden einen Platz hat und sich entfalten kann. Wie ist das mit der Sehnsucht außerhalb eines barocken Fürstengartens? Gibt es so etwas wie eine Orangerie im Leben, wo die Sehnsucht wachgehalten wird und wachsen kann? Sehnsucht braucht auch einen Schutzraum, eine Orangerie.

Der Weg in die Gegenwart
Die Orangerie des Lebens anschauen.

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s