lebensfarben – Der Blog zur Osterzeit (29.4.21)

Donnerstag, 29. April

Audio

Die Farbe: grün
… wie die Grünkraft.

Ein Impuls
Grünkraft, Viriditas, nennt Hildegard von Bingen die Kraft Gottes, die in allem ist. Schöpfung und Schöpfer sind für sie verbunden durch den Heiligen Geist, der grünen, lebensspendenden Kraft Gottes. Als Impuls heute ein Auszug aus dem „Buch der Lebensverdienste“. Die göttliche Barmherzigkeit antwortet der Hartherzigkeit:

Die Kräuter bieten einander den Duft ihrer Blüten; ein Stein strahlt seinen Glanz auf die andern und jede Kreatur hat einen Urtrieb nach liebender Umarmung. Auch steht die ganze Natur dem Menschen zu Diensten, und in diesem Liebesdienst legt sie ihm freudig ihre Güter ans Herz.
Ich aber bin in Luft und Tau und in aller grünenden Frische ein liebliches Heilkraut.Übervoll ist mein Herz, jedem Hilfe zu schenken. Mit liebendem Auge berücksichtige ich alle Lebensnöte und fühle mich allem verbunden. Den Gebrochenen helfe ich auf. Eine Salbe bin ich für jeden Schmerz.“

Der Weg in die Gegenwart
Um die Frage von gestern abgewandelt aufzugreifen: Was ist dir grün? Und was bräuchte es, um noch ein wenig grüner zu werden?

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s