lebensfarben – Der Blog zur Osterzeit (27.4.21)

Dienstag, 27. April

Audio

Die Farbe: grün
… wie die grüne Soße.

Ein Impuls
Die „grie Soß“ ist ein Frankfurter Nationalgericht. Wie das mit berühmten Rezepten ist, es wird mit Leidenschaft gestritten, was alles hineingehört. 7 Kräuter sind es, meistens Boretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch. Aber auch andere Kräuter sind überliefert. Das frische Grün der Kräuter bildet die würzige Grundlage der Soße. Verschiedene Geschmacksnoten kommen zusammen. Was gibt dem Leben Würze? Was sind seine Geschmacksnoten? Und wie ist das, wenn alles zusammengefügt wird, wie bei der grünen Soße? Wenn beim himmlischen Hochzeitsmahl das Leben gefeiert wird, dann ist da vielleicht auch grüne Soße dabei.

Der Weg in die Gegenwart
Dem Geschmack des Tages nachspüren. Vielleicht auch mit einer grünen Soße.

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

Das Rezept
Schon das erste Rezept auf chefkoch.de bietet verschiedene Varianten :o)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s