lebensfarben – Der Blog zur Osterzeit (12.4.21)

Montag, 12. April

Audio

Die Farbe: violett
… wie die Veilchen.

Ein Impuls
Es gibt unglaublich viele Arten von Veilchen auf der ganzen Erde. Überall blühen die Violen, auf unterschiedlichen Böden und zu unterschiedlichen Zeiten, sowohl den Tag über als auch hinein in die Nacht. In Ihrer Einfachheit setzen sie bunte Farbkleckse in die Natur. Gibt es auch viele Farbschattierungen, so sind die meisten der Farbkleckse violett. Sie sind schön anzuschauen und manchmal duften sie auch. Schönheit, die eine kleine Herzensfreude bereiten kann, braucht nicht viel, einige violette Tupfen sind schon genug, ob am Wegesrand oder auf der Seele.

Der Weg in die Gegenwart
Die kleinen Farbkleckse des Alltags wahrnehmen.

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s