einfach.mehr – Der Blog vor Ostern (25.3.21)

Donnerstag, 25. März

Audio

Der Vers: Ps 43, 1
Verschaff mir Recht, o Gott

Ein Impuls
Verschaff mir Recht, o Gott dass ich hineingehe zum Altar Gottes, / zu dem Gott, der meine Freude und Wonne ist, und dir, Gott, auf der Harfe danke, mein Gott. Was Recht bekommen soll ist die Mitte, der innere Kern, so betete der Psalmist. Nun geht er noch etwas weiter oder tiefer: Zum Altar, dem Ort Gottes. Der Weg in die innere Mitte zeigt sich als Gottes Weg und erinnert in schwerer Situation an Gott, der Freude und Wonne ist. Die Situation ist, wie sie ist, aber sie ist nicht allmächtig. Der Betende bittet um den Aufbruch, „dass ich hingehe“, das muss er oder sie tun, die Freude oder der andere Blick, das zeigt sich von Gott her.

Der Weg in die Gegenwart
Das Atemgebet innerlich beten: Du in mir und ich in dir.

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s