Lukas – Tagebuch eines Landarztes (27.1.2021)

Mittwoch, 27. Januar

Audio

Der Text: Lk 3, 19-20
Johannes tadelte auch den Tetrarchen Herodes wegen Herodias, der Frau seines Bruders, und wegen aller Schandtaten, die er verübt hatte. Herodes fügte zu allem noch dies hinzu, dass er Johannes ins Gefängnis werfen ließ.

Ein Impuls
Johannes nimmt kein Blatt vor den Mund. Auch nicht gegenüber den Mächtigen. Herodes lässt Johannes ins Gefängnis werfen. Wenn man die Namen austauscht, dann könnte die Geschichte auch heute spielen. Haben wir nichts gelernt? Macht übt wirklich Macht aus über den, der sie hat, im Großen wie im Kleinen. Wie gebrauchen wir Macht, zum Unheil oder zum Heil?

Der Weg in die Gegenwart
Wo hast du Macht?

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s