Lukas – Tagebuch eines Landarztes (26.1.2021)

Dienstag, 26. Januar

Audio

Der Text: Lk 3, 16b-18
Es kommt aber einer, der stärker ist als ich, und ich bin es nicht wert, ihm die Riemen der Sandalen zu lösen. Er wird euch mit dem Heiligen Geist und mit Feuer taufen. Schon hält er die Schaufel in der Hand, um seine Tenne zu reinigen und den Weizen in seine Scheune zu sammeln; die Spreu aber wird er in nie erlöschendem Feuer verbrennen. Mit diesen und vielen anderen Worten ermahnte er das Volk und verkündete die frohe Botschaft.

Ein Impuls
Mit diesem Johannes ist es wirklich nicht einfach. Aber Lukas hat ja angekündigt, alles genau aufzuschreiben. Er lässt dem Johannes seine Ecken und Kanten. Einerseits erwartete der Täufer das baldige Ende, wo Gut und Böse offenbar wird. Johannes ist der Mahner, es nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Andererseits verkündet er die frohe Botschaft. Da kommt einer mit Heiligem Geist und mit Feuer, mit unbändiger Leidenschaft für das Leben. Das Gute hat eine Chance.

Der Weg in die Gegenwart
Lebens-dienlich sein.

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s