Lichtschimmer (29.12.2020)

Dienstag, 29. Dezember

Audio

Ein Text: Gabriel’s Message in der Interpretation von Voces8
Der Engel Gabriel kam vom Himmel,
Seine Flügel wie verwehter Schnee, seine Augen wie Flammen,
Sei gegrüßt, sagte er, du einfache Jungfrau Maria!
Hochgepriesene Frau, Gloria!

Ein Impuls
Das englische Weihnachtslied erzählt die Begegnung Mariens mit dem Engel und dass es so geschah, am Weihnachtsmorgen wurde der Christus Emmanuel geboren. Die erste Strophe rückt den Engel in den Blick: Seine Flügel und seine Augen. Schnee und Flammen kommen zusammen, die Gegensätze werden nicht aufgelöst, sondern im Engel zusammengehalten. So wie in Jesus Gott und Mensch zusammenhalten. Die Flügel wie verwehter Schnee, leicht, nicht fassbar. Die Augen wie Flammen, Wiederschein der göttlichen Liebe, die Gabriel schauen durfte. Nicht fassbare Liebe, das ist Weihnachten, wie der Schnee und das Feuer.

Für hier und jetzt
Wie sieht dein Engel aus?

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

Der Link zur Musik
Gabriel’s Message von Voces8

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s