Leben Üben (13.5.20)

Mittwoch, 13. Mai

Audio

Lukas-Evangelium, 24, 46-49
Er sagte zu ihnen: So steht es geschrieben: Der Christus wird leiden und am dritten Tag von den Toten auferstehen und in seinem Namen wird man allen Völkern Umkehr verkünden, damit ihre Sünden vergeben werden. Angefangen in Jerusalem, seid ihr Zeugen dafür. Und siehe, ich werde die Verheißung meines Vaters auf euch herabsenden. Ihr aber bleibt in der Stadt, bis ihr mit der Kraft aus der Höhe erfüllt werdet!

Leben: Das Leben bezeugen. Ein Impuls
„Ihr seid Zeugen dafür.“ Ein starker Satz, den Jesus an die Jüngerinnen und Jünger richtet. Ihr seid dabei gewesen, ihr habt es erfahren, deshalb könnt ihr es bezeugen. Dazu seid ihr nicht allein, sondern Kraft aus der Höhe wird euch erfüllen, damit ihr es bezeugen könnt. „Es“, das ist das Leben Jesu, das Leben schlechthin. Wo kannst du Leben bezeugen?

Der Weg in die Gegenwart
Blicke auf deine Gegenwart: Was ist jetzt dran? Was hat sich dir gezeigt? Bei dem Gedanken oder Wort, das dich angesprochen hat, verweile, und spüre seiner Bedeutung für dich nach.

Lukas

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s