Römische Wege (14.4.20)

Dienstag, 14. April

Das Leben ist stärker. Auch heute in durcheinandergeratener Zeit. Ich wünsche Dir und allen, die Dir am Herzen liegen, frohe und gesegnete Ostern!

Audio

SanGiovannaPortaLatina

Der Ort: San Giovanni a Porta Latina
San Giovanni a Porta Latina liegt hinter der Stadtmauer, kurz bevor die Siebenkirchwallfahrt in die Via Appia einbiegt. Die alte Kirche liegt in einem Innenhof. Wie bei einem Kreuzgang herrscht eine sammelnde Stille.

Der Impuls
San Giovanni ist wie eine Oase, die einen hilft, sich zu sammeln, zu besinnen. Für mich ist die Kirche ein besonderer Ort des Anfangs. Vor 27 Jahren habe ich dort die erste Messe gefeiert. Orte des Anfangs, Orte, die einen helfen, sich zu sammeln oder zurückzuziehen, im Alltag sind sie nicht immer verfügbar. Aber vielleicht kannst du in Gedanken an solch einen Ort gehen und der Stimmung dort nachspüren. Wie in San Giovanni a Porta Latina können so für einen Moment die lauten Geräusche in den Hintergrund treten, eine Oase mitten im Tag.

Der Weg in die Gegenwart
Blicke auf deine Gegenwart: Was ist jetzt dran? Was hat sich dir gezeigt? Bei dem Gedanken oder Wort, das dich angesprochen hat, verweile, und spüre seiner Bedeutung für dich nach.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s