Sehnsuchtsorte – 24.7.2019

Das Buch

Audio

Der Text: Offb 1, 10-11
Am Tag des Herrn wurde ich vom Geist ergriffen und hörte hinter mir eine Stimme, laut wie eine Posaune. Sie sprach: Schreib das, was du siehst, in ein Buch und schick es an die sieben Gemeinden: nach Ephesus, nach Smyrna, nach Pergamon, nach Thyatira, nach Sardes, nach Philadelphia und nach Laodizea!

Der Impuls
Im letzten Buch der Bibel spielen Bücher eine wichtige Rolle. Da ist etwa das Buch des Lebens, das Buch mit den sieben Siegeln, und da gibt es das Buch, das der Prophet aufschreiben und an die sieben Gemeinden schicken soll. Im Buch wird festgehalten, was gesehen wurde, damit es nicht vergessen geht. Freilich geht es um mehr als um das Speichern von Informationen. Es geht um Kontakt und Beziehung. Gott gibt den Auftrag zu schreiben, denn er sucht die Beziehung zu den Gemeinden, die aus unterschiedlichen Gründen in Bedrängnis sind. Gott gibt nicht auf und er schreibt die Gemeinden nicht ab, sondern wirbt um sie – und wirbt um dich.

Der Weg in die Gegenwart
Was sich dir heute gezeigt hat: verweile dabei.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s