Dancing Days 18.12.2018

Audio: Text, Impuls und Musik

Der Text Hiob 36, 24
Denk daran, hoch sein Werk zu preisen, von dem die Menschen Lieder singen.

Der Impuls
Denk daran das Werk Gottes zu preisen: So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er Mensch wurde, dass er wie wir als Mensch gelebt hat. All die Lieder vom Advent, von Weihnachten, sie singen von Gottes Liebe, einer Liebe, die nicht verkitscht-romantisch ist, sondern hinabsteigt in die Abgründe der Welt. So sehr geliebt, bis in den Tod, und dann ins neue Leben.

Die Musik (Weg in die Gegenwart)
Thomas Klima improvisiert zu „Tomorrow shall be my dancing day“

Hier findest du die Improvisationen und die Chorfassung gesammelt.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s