Bilderwelten 2.10.2018

Audio: Text und Impuls

Der Text Mt 13, 44-46
Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Schatz, der in einem Acker vergraben war. Ein Mann entdeckte ihn, grub ihn aber wieder ein. Und in seiner Freude verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte den Acker. 45Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. 46Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie.

Der Impuls
Das Himmelreich ist wertvoll, wie ein Schatz, wie eine Perle. Im ersten Gleichnis bleibt es offen, wie das Himmelreich gefunden wird. Im zweiten Gleichnis wird es aktiv gesucht. Ein Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Er wird schon einige gefunden haben. Doch dann entdeckt er eine, die alle anderen übetrifft. Das macht sie so wertvoll und schön. Das Himmelreich hat mit Schönheit zu tun. Es ist schön. Begib dich heute auf die Suche und achte einmal darauf, wo dir Schönes begegenet, wo du Schönheit findest.

Der Weg in die Gegenwart
Auf das Schöne achten. Oder du bleibst bei dem Wort oder Bild aus dem heutigen Text, das dich angesprochen hat und wiederholst es den Tag über immer wieder.

3 Comments

  1. Jeden Morgen finde ich einen Schatz, wenn ich als erstes deinen Blog lese. Oft ist er im Alltag vergraben! Ich kann ihn spätestens am nächsten morgen wieder finden!

    Gefällt 1 Person

  2. Lieber Olaf, kann ich bitte Deinen Blog Andersbeten auch  wieder an meine Adresse bekommen?Ich weiß nicht, warum ich es plötzlich dahin nicht mehr bekomme seit gestern.  Herzliche GrüßeMargarete Hallaschka 

    Von meinem Samsung Galaxy Smartphone gesendet.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s