Lukas. Tagebuch eines Landarztes

Mittwoch, 12. Januar

Audio

Der Text: Lk 9, 5

Wenn euch aber die Leute nicht aufnehmen, dann geht weg aus jener Stadt und schüttelt den Staub von euren Füßen, zum Zeugnis gegen sie!

Ein Impuls

Jesus lehrt auch die Kunst der Abgrenzung. Es kann sein, dass sie nicht willkommen sind. Das ist eine Erfahrung, die wir immer wieder machen. Nicht überall ist man immer willkommen. Manchmal liegt das gewiss auch an einem selbst. Es kann aber auch anders sein. Jesus lehrt dann nicht, dagegen zu halten und zurückzuschlagen. Nur den Staub abschütteln und dann weiter gehen. Ich muss die Ablehnung nicht mit mir herumschleppen. Das ist eine gesunde Weisung Jesu, nicht jede Kränkung mit sich zu tragen und sie dadurch immer wieder zu stärken. Lass es.

Der Weg in die Gegenwart

Auf eigene Grenzen achten.

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.