Sommerzeit – Der Ferienblog

Montag, 9. August

Audio

Der Duft: ein früher Morgenduft

Ein Impuls
Die Frische des Morgens kann man riechen. Wenn die Temperaturen noch angenehm sind und die Sonne sich langsam erhebt, dann durftet es nach der Feuchtigkeit der Nacht, in die sich die erste Wärme und vom Wind herbeigetragene Düfte mischen. Der Morgenduft ist der Moment, wo etwas Neues auf einen zukommt, eine Ahnung nur und doch schon da.

Der Weg in die Gegenwart
Immer wieder einmal im Laufe des Tages ein paar frische Atemzüge nehmen.

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s