Sommerzeit – Der Ferienblog

Samstag, 7. august

Audio

Ein Fundstück: eine Eintrittskarte
Fundstücke sind Sachen, die man irgendwann einmal eingepackt und weggelegt hat und viel später und oft unverhofft wieder auftauchen. Wie zum Beispiel eine Eintrittskarte.

Ein Impuls
Beim Einräumen im Regal fällt sie aus einem Buch: Die Eintrittskarte für eine Sehenswürdigkeit aus einem der letzten Urlaube. Nach dem Vorzeigen wanderte sie in den Reiseführer und diente als Lesezeichen, schlummerte dann vergessen zwischen den Buchseiten und purzelt jetzt heraus. Ein paar Erinnerungen purzeln mit und ein Gedanke mischt sich darunter: Die Karte gewährte Zugang zu einem besonderen Ort und ich frage mich, welche besonderen Orten es im Leben gibt, wie das mit dem Zugang ist, wer hinein darf und ob es eine Eintrittskarte braucht. Und wo ich am Fragen bin: Wie ist das mit der Eintrittskarte Gottes? Jede und jeder bekommt eine Karte für diesen ganz besonderen Ort. Ganz umsonst, Gott ist gratis. Wo hab ich die Karte hingelegt?

Der Weg in die Gegenwart
Den besonderen Orten des Lebens nachspüren.

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s