Sommerzeit – Der Ferienblog

Samstag, 31. Juli

Audio

Ein Fundstück: Flusskiesel
Fundstücke sind Sachen, die man irgendwann einmal eingepackt und weggelegt hat und viel später und oft unverhofft wieder auftauchen. Wie zum Beispiel ein Flusskiesel.

Ein Impuls
Er lag im Wasser eines Gebirgsbaches. Einer von unzähligen, über die das Wasser und die Sonne ihr Licht- und Schattentheater spielen ließen. War es das Wasser, das funkelte, oder glitzerte der Stein? Dieser eine fand die Aufmerksamkeit, mag sein, dass es noch viel mehr und vielleicht noch schönere gab, dieser eine war es, in jenem Augenblick. Er wanderte in die Hand und fühlte sich gut an. Ein kleiner Handschmeichler. Schließlich landete er in der Hosentasche und irgendwann im Regal, bis er wieder auftauchte, wieder den Blick einfing, in die Hand genommen wurde und im Berühren eine Erinnerung schenkte an einen Sommertag in den Bergen und an ein Licht- und Schattentheater.

Der Weg in die Gegenwart
Achtsam sein auf das, was den Blick einfängt.

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s