lebensfarben – Der Blog zur Osterzeit (1.5.21)

Samstag, 1. Mai

Audio

Die Farbe: grün
… wie „Straßenbegleitgrün“

Ein Impuls
Ja, diesen Begriff gibt es wirklich. Gemeint sind alle Pflanzen, die an den Verkehrswegen wachsen. Oft wird dieses Grün gar nicht wahrgenommen. Es ist durch den Verkehr vielleicht ein eingestaubtes Grün. Man sieht es überall, so fällt es kaum ins Auge. Obwohl es doch besondere Pflanzen sind, die da wachsen. Sie trotzen den kargen Bedingungen. Wenn man genauer hinschaut, dann finden sich doch Blüten, Farben, eine eigene Schönheit. Meine Mutter hat sich gerne bei den Blumen am Wegesrand bedient für den Blumenschmuck in der Kirche. Wie oft haben die Leute gefragt, woher die schönen Blüten seien … Straßenbegleitgrün verdient einen zweiten Blick, jenes an den Straßen, Wegen und Verkehrsinseln, und jenes Grün, das den Lebensweg begleitet.

Der Weg in die Gegenwart
Das kleine Grün wahrnehmen. Vielleicht kannst du eine Blume pflücken oder sie dir besonders anschauen.

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s