Lichtschimmer (2.1.2021)

Samstag, 2. Januar

Audio

Ein Text: May the night be gentle von Rebekka Bakken
Die Zeit war gekommen
die Nacht war kalt und dunkel
ein heller Stern leuchtete in der Ferne
eine Mutter mit dem Baby in ihren Armen
eine Liebe war gekommen, um in jedem Herzen zu wachsen…

ein Wunder im Himmel und auf Erden
der unendliche Segen durch seine Geburt

Tränen fielen,
die Erde wurde zu einem Tempel
die Engel singen,
möge die Nacht sanft sein dieses Baby: kostbarer Schatz
schön für immer und ewig
so schön für immer und ewig

Ein Impuls
Wenn Gottes Sohn zur Welt kommt, dann wird die Welt zum Tempel, sie ist gottvoll. Davon singt Rebekka Bakken, davon singen die Engelchöre, und die Melodie klingt leise in der Welt. Gewiss, oft übertönt, aber doch da. Schön für immer und ewig.

Für hier und jetzt
Mit dem Gedanken durch den Tag gehen: Die Welt ist Gottes Tempel

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

Der Link zur Musik
May the night be gentle von Rebekka Bakken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s