Markus. Ein Reisebericht (5.6.20)

Freitag, 5. Juni

Audio

Tagebuch: Mk 9, 49-50
Denn jeder wird mit Feuer gesalzen werden. Das Salz ist etwas Gutes. Wenn das Salz die Kraft zum Salzen verliert, womit wollt ihr ihm seine Würze wiedergeben? Habt Salz in euch und haltet Frieden untereinander!

Ein Impuls

Kraftvoll, prägend, mit Würze, das bewirkt das Evangelium. „Habt Salz in euch“, habt etwas dabei, was den Menschen Geschmack am Leben gibt. Das kann durchaus mal provozierend sein, herausrufend. Doch wie beim Salz in der Küche gilt, dass es auf das rechte Maß ankommt. Deshalb: Haltet Frieden untereinander.

Für hier und jetzt
Nimm etwas Salz auf die Zunge und schmecke. Wie lange bleibt der Geschmack im Mund? Jemandem etwas mehr Geschmack am Leben geben, vielleicht ergibt sich heute die Gelegenheit dazu.

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

5-6-2020

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s