Leben Üben (22.5.20)

Freitag, 22. Mai

Audio

Johannes-Evangelium, 20, 21-23
Jesus sagte noch einmal zu ihnen: Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch. Nachdem er das gesagt hatte, hauchte er sie an und sagte zu ihnen: Empfangt den Heiligen Geist! Denen ihr die Sünden erlasst, denen sind sie erlassen; denen ihr sie behaltet, sind sie behalten.

Leben: alles geben. Ein Impuls
Jesus hält nichts zurück: Er gibt den Frieden, der in der Verbindung mit dem Vater und dem Geist wurzelt; er gibt seinen Auftrag weiter und sendet die Jünger; der Auftrag ist ein Auftrag des Lebens, darin gibt Jesus seine Haltung weiter, die das Leben sucht und stärkt. Die Lebenskraft, den Heiligen Geist, gibt er weiter; diese Kraft kann alles geben, sogar die Vergebung der Sünden. Jesus gibt alles – und hofft auf Empfangende, bis heute.

Der Weg in die Gegenwart
Blicke auf deine Gegenwart: Was ist jetzt dran? Was hat sich dir gezeigt? Bei dem Gedanken oder Wort, das dich angesprochen hat, verweile, und spüre seiner Bedeutung für dich nach.

Johannes

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s