Visionen 3.11.2018

Audio: Text und Impuls

Der Text Joh 8, 12
Als Jesus ein andermal zu ihnen redete, sagte er: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis umhergehen, sondern wird das Licht des Lebens haben

Der Impuls
Das ist die Perspektive: Licht. Ab Montag bilden die Sendschreiben der Offenbarung die Grundlage der Impulse. Sie stehen unter dieser Überschrift, dieser Aussage Jesu über sich: Ich bin das Licht der Welt. Das göttliche Licht bleibt nicht im Gottesraum, es strahlt in die Welt. Deshalb hat, wer Jesus folgt, das Licht des Lebens, und kann in diesem Licht sein Leben erleuchten und leuchten lassen. Im Matthäusevangelium fordert Jesus auf, Licht für die Welt sein. Was ist für dich Licht?

Der Weg in die Gegenwart
Aus einem Gabengebet der Messe: Vater im Himmel, in deinem Sohn ist der Welt das Licht aufgeleuchtet, das unserem irdischen Leben den Weg weist. Lass uns in dieser Feier das göttliche Leben empfangen, damit wir selbst Licht werden für die Welt.

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s