Visionen 1.11.2018

Audio: Text und Impuls

Der Text Joh 11, 25-26
Jesus erwiderte ihr: Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt, 26und jeder, der lebt und an mich glaubt, wird auf ewig nicht sterben. Glaubst du das?

Der Impuls
Lazarus, der Freund, liegt im Grab. Das Herz der Martha ist erfüllt mit Trauer. Da sagt Jesus über sich: Ich bin die Auferstehung und das Leben. Aber er sagt nicht nur etwas über sich, was für sich genommen kaum verständlich ist. Wiederum setzt er sich in Beziehung zu den Menschen: Wer an mich glaubt wird leben. Auferstehung, Leben, die Überwindung des Todes, das ist keine persönliche Sache Jesu, die er für sich behielte. Er teilt sie, er verschenkt sie, an Lazarus, an alle, die glauben. Und so fragt er Martha: Glaubst du das? So fragt er durch die Jahrhunderte, so fragt er heute, an Allerheiligen: Ich bin die Auferstehung und das Leben. Glaubst du das?

Der Weg in die Gegenwart
Verweile bei dem Wort, Satz oder Gedanken, der deine Aufmerksamkeit hat.

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s