Zwischen Himmel und Erde – Die Fortsetzung. 27.4.2018

Audio:

Der Text: Apg 4, 1-4
Während sie zum Volk redeten, traten die Priester, der Tempelhauptmann und die Sadduzäer zu ihnen. 2Sie waren aufgebracht, weil die Apostel das Volk lehrten und in Jesus die Auferstehung von den Toten verkündeten. 3Sie nahmen sie fest und hielten sie bis zum nächsten Morgen in Haft. Es war nämlich schon Abend. 4Viele aber, die das Wort gehört hatten, wurden gläubig; und die Zahl der Männer stieg auf etwa fünftausend.

Der Impuls
Sie waren aufgebracht: Da treten einige auf, lehren das Volk und verkünden noch Unerhörtes. Erfolg scheinen sie auch noch zu haben, diese Apostel. Das darf nicht sein und kann nicht sein.

Gehe in die Szene hinein. Wie stellst du dir den Ort vor, wo das alles geschieht? Nimm die unterschiedlichen Menschen wahr, die dort sind. Welche Gefühle nimmst du wahr, bei den Menschen … und bei dir?
Wo würdest du dich hinstellen?

Der Weg in die Gegenwart
Gehorsam ist das Verlangen, in Gottes Hand zu sein. (Madeleine Delbrêl)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s