Karsamstag, 31.3.2018

Der Impuls als Audio – Datei

Der Text: Mt 25, 57-61
Gegen Abend kam ein reicher Mann aus Arimathäa namens Josef; auch er war ein Jünger Jesu.  58Er ging zu Pilatus und bat um den Leichnam Jesu. Da befahl Pilatus, ihm den Leichnam zu überlassen.  59Josef nahm ihn und hüllte ihn in ein reines Leinentuch.  60Dann legte er ihn in ein neues Grab, das er für sich selbst in einen Felsen hatte hauen lassen. Er wälzte einen großen Stein vor den Eingang des Grabes und ging weg.  61Auch Maria aus Magdala und die andere Maria waren dort; sie saßen dem Grab gegenüber.

Impuls
Zum Grab gehen und warten, wachen. Wie die Wächter auf den Morgen. Setze dich zu Maria Magdalena und erinnere dich mit ihr an all die Taten Jesu.

Weg in die Gegenwart
Heiliger Gott. Heiliger starker Gott. Heiliger starker unsterblicher Gott, erbarme dich unser.
(„Trishagion“, das in der Liturgie bei der Verehrung des Kreuzes gesungen wird)

3 Comments

  1. Lieber Olaf,vielen Dank für die sehr hilfreichen Gedanken und Anregungen für den Alltag.
    Herzlicher Gruß und Gesegnete Ostergrüße verbunden mit viel Kraft für deinen Priesterlichen Dienst.
    Peter.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s