Donnerstag, 1.3.2018

Der Impuls als Audio – Datei

Der Text: Mt 4, 1-4
Dann wurde Jesus vom Geist in die Wüste geführt; dort sollte er vom Teufel in Versuchung geführt werden.  2Als er vierzig Tage und vierzig Nächte gefastet hatte, bekam er Hunger.  3Da trat der Versucher an ihn heran und sagte: Wenn du Gottes Sohn bist, so befiehl, dass aus diesen Steinen Brot wird.  4Er aber antwortete: In der Schrift heißt es: Der Mensch lebt nicht nur von Brot, sondern von jedem Wort, das aus Gottes Mund kommt.

Impuls
Auch Jesus kennt die Versuchung. Auch hier taucht er ganz in unser Menschsein ein. Er hat göttliche Vollmacht: Wie soll er sie einsetzen? Den Hunger stillen und Brot herstellen? Oder auf den Vater vertrauen, sich an den erinnern, der ihn wirklich am Leben erhält?

Von was lebst du? Was nährt dich?

Weg in die Gegenwart
Ich hoffe auf den Herrn, es hofft meine Seele.

4 Comments

  1. Vom „Wortsein“ ….und dieses Wort kommt von Gott in der Trilogie ähnlich wie einst Alfred Herrhausen einmal gesagt hat: „ wir müssen sagen was wir denken (glauben), tun was wir sagen (glauben) und SEIN was wir tun (glauben)…“. Das Wort im Handel und im Sein…

    Gefällt 1 Person

  2. Mmh – gar nicht mal so einfach – der Mensch lebt nicht vom Brot allein – okay – von was lebt er noch? Dafür würde die Seite wahrscheinlich nicht reichen ,so viel käme da zusammen. Gefühle spielen, denke ich eine grosse Rolle – der Händedruck,die Umarmung oder Begegnung von Menschen,die man mag – Erlebnisse von denen man lange zehrt – Tränen, die man weint …. die Geborgenheit in der Familie – jedes kleine Puzzleteil vom Alltag nährt uns und macht uns zu dem was wir sind ,einem Bestandteil dieser wunderbaren Schöpfng – wo man Demut und Dankbarkeit für empfinden kann- eine große Schüssel voll mit Gefühlen – hoffe, die wird sich niemals leeren …Danke für diesen Denkanstoß…..freue mich schon auf den morgigen Impuls….

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s