Sommerzeit – Der Ferienblog

Donnerstag, 5. August

Audio

Der Ort: Im Schrebergarten oder im Park

Ein Impuls
Eine kleine Flucht ins Grüne, sei es in die Gartenlaube oder in den Park, das ist wie ein Mini-Urlaub im ganz normalen Leben. Etwas frische Luft schnappen, es sich gemütlich machen und Leute sehen: Die Nachbarn in der Laubenkolonie, die Gartenzwerge, steinerne Figuren und Flaneure. Dazu kommt das Spiel der Blätter aus Licht und Schatten, die Farbtupfer der Blüten und ihr Duft, in den sich manchmal das verkohlte Steak des Gartennachbarn mischt. Aber sei’s drum, es sind Ferienstunden, wo auch die Widrigkeiten nicht ganz so widrig sind, sondern etwas leichter mit einem Lachen genommen werden können.

Der Weg in die Gegenwart
Einer Widrigkeit mit einem Lächeln begegnen.

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s