lebensfarben – Der Blog zur Osterzeit (18.4.21)

Sonntag, 18. April

Audio

Die Farbe: blau
… wie der Himmel.

Ein Impuls
Blau ist die Himmelsfarbe. Sie atmet eine große Weite und Freiheit. Auch die weißen Wölkchen können ihr nichts anhaben, sondern lassen das blau noch viel leuchtender erscheinen. Wenn der Himmel leuchtend blau ist, dann steht auch die Sonne am Firmament. Doch interessanterweise tritt sie in den Hintergrund. Direkt in die Sonne schauen ist nicht möglich und an ihren Rändern wird das Himmelblau fast weiß. Doch an allen anderen Punkten des Firmaments ist da ein Blau, das sich bis zur Erde hinabneigt. Eine in blau getauchte Weite begegnet im Himmel über uns – und auch im Himmel Gottes. Einfach im Gras liegen und das Blau des Himmels wahrnehmen, für diese Jahreszeit ist es noch etwas kühl. Aber vielleicht findet sich im Alltag ein Moment, um einfach innezuhalten und der Weite nachzuspüren, die Gott über das Leben ausspannt.

Der Weg in die Gegenwart
Für ein paar Momente einfach nichts machen, einfach atmen und dasein.

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s